07.06.2017    Oldtime Jazz Quartett
 

 

 

 

 

 

Wer immer die Kompliziertheit des modernen Jazz beklagt, beim Oldtime Jazz Quartett bekommt er den Trost der Stücke, die noch auf einer Tonika enden.
Und wenn sich eine Band Oldtime Jazz Quartett nennt, dann weiß man, was einen erwartet. Nichts da mit Bebop und den Folgen, mit Neutönerei, Fusion und Elektronik - es gab ein Leben vor Miles Davis.
Aber auch platter Dixieland steht nicht auf dem Programm des Quartetts, sondern der höhrerfreundliche Melodienschatz der Swing-Ära. Und kleinere Gruppen haben einen besonderen Charme, vorausgesetzt jeder einzelne Musiker ist auch ein herausregender, individueller Solist, wie diese 4 Herren.
Heute sitzt Thilo Wagner am Piano, der aufgrund seiner einfühlsamen Spielweise hier bestens bekannt und immer gern gesehen - und gehört - ist.
Am Kontrabass ist heute der ebenfalls bei uns wohlbekannte Dr. Andreas Streit zu erleben, der mit für den Rhythmus zuständig ist und außerdem stets mit interessanten Solis aufwartet. Auch den kraftvollen Schlagzeuger Werner Braun brauchen wir nicht vorzustellen, hat er doch schon mehrfach bei uns seine Fans begeistert.