Das "Karlsruher Jazz Trio" ist hervorgegangen aus dem Quintett Swinghouse All Stars.
Doch immer wieder macht es den Musikern riesigen Spaß swingenden Jazz im Trio mit Piano, Bass und Schlagzeug - ganz in der Tradition von Ocar Peterson und Wynton Kelly - zu spielen.
Ein besonderer Hörgenuss ist es, dem Poeten am Piano Thilo Wagner zu folgen. Immer wieder wartet man gespannt auf seine Melodien, die versonnenen Träume. Der Stuttgarter Pianist setzt Glanzlichter fernab von ausgetretenen Pfaden. Von Oscar Peterson beeinflusst, beschreitet er dennoch eigene Wege. Sein ungemein swingender Klavierstil, seine technische Brillanz und Schnelligkeit, gepaart mit Vitalität und Bluesgefühl, sind einmalig in der deutschen Jazzszene. Er gilt als Pianist von internationalem Rang. Auf über 70 CDs ist er bereits zu hören.
Mit viel Charme und Power steht Lindy Huppertsberg ihm zur Seite. Von keinem Geringeren als Ray Brown - dem langjährigem Bassisten des Oscar Peterson Trios - erhielt sie den Künstlernamen „Lady Bass". Sensibel folgt sie den harmonischen Raffinessen des Pianisten. Und wenn sie dann noch das Publikum mit ihrer Stimme verzaubert, kann sie im Handumdrehen die Gunst der Zuhörer erobern. Durch ihr kreatives Spiel und ihre Ausstrahlung auf der Bühne ist sie zu einer begehrten Bassistin in der europäischen Jazzszene geworden.
Schlagzeuger Hans-Peter Schucker, bereitet es große Freude, mit Thilo und vielen anderen durch die Welt des Swing zu reisen. So kann man sicher sein, dass der "A Train" rasant und mit Drive in Harlem ankommt.
Im Repertoire des Trios sind viele bekannte Titel aus dem "American Songbook". Erinnerungen an das New York der 30er und 40er Jahre werden wieder wach, wenn die Kompositionen der Meister erklingen. "Das ist Musik, das ist eine Form des edleren  Jazz, den man nicht unter den Teppich des rein Unterhaltsamen kehren kann", schreibt  Otto Müller-Girard im Oberbadischen Volksblatt in seiner Kritik anlässlich eines Konzerts der Band im "Jazztone" in Lörrach.
 

 

             09.01.2019   Karlsruher Jazz Trio

 

  Hans-Peter Schucker (dr), Lindy Huppertsberg (b), Thilo Wagner (p)