31.10.2018   Roaring Twenties Jazz Gang
                           

Klaus Bader (bsax, voc, lead), Andy Lawrence (tp, voc), Karlheinz Heim (cl),
Jürgen Kulus (bj), Jochen Hähner (tb), Iris Oettinger (dr)

Heute präsentiert sich die spielfreudige Band, die den beliebten Musikstil der 20er Jahre eindrucksvoll interpretiert.
Klaus Bader versteht das Basssaxofon genau so zu spielen, wie es man es aus den „Roaring Twenties“ kennt. Dabei immer perfekt im Zusammenspiel mit der engagierten die Banjo-Performance von Jürgen Kulus, den ausgefuchsten Soli von Jochen Hähner an der Posaune, der mit großer Leidenschaft gespielten Klarinette von Charly Heim, dem großartigen Spiel von Andy Lawrence, der auch seine Stimme hören lässt, an der Trompete sowie der wunderbar anmutigen Begleitung von Iris Oettinger am Schlagzeug. 

Inspiriert und fröhlich, jedoch zuweilen mit einem Hauch Melancholie bedacht, wird hier der Zauber der 20er Jahre auf eine Art lebendig, die dem Publikum auch über einen stimmungsvollen Abend hinaus in bester Erinnerung bleiben wird.